Ankündigung von FreeSewing, eine Opensourceplattform für Schnittmuster auf Mass

March 24, 2017
von joost
Das FreeSewing-Logo
Das FreeSewing-Logo

Stolz darf ich euch die Veröffentlichung von freesewing core v1.0.0 und der zugehörigen Dokumentation, die das FreeSewing Projekt im Detail beschreibt.

Aber ich bin auch Realist und weiss, dass Sie nicht die Zeit haben, sich durch Seiten über Seiten an Dokumentation zu wühlen.

Stattdessen ist hier eine Abriss, um Ihnen den Kern von FreeSewing in aller Kürze zu präsentieren:

Die Herkunft von FreeSewing

Nähen ist einfach. Ja wirklich. Was schwierig ist, ist zu erreichen, dass die Kleidung gut sitzt. Das ist der Grund, warum wir Schnittmuster verwenden. Es ist ein Blaupause für das, was Sie kreieren möchten. Ein guter Schnitt gibt Ihnen eine gute Passform. Die meisten Schnittmuster verfehlen dieses Ziel.

Dies ist wie bei Kleidung aus dem Laden weil Schnitte nach Grössentabellen gefertigt werden. Und Grössen sind ein Versuch Menschen in Schubladen zu stecken. Sie sind für hypothetische Menschen gemacht statt für Sie.

Es gibt einen anderen Weg, nämlich den Schnitt direkt mit Ihren Massen zu konstruieren. Diese maßgeschneiderten Schnittmuster sind den Grössenschnitten weit überlegen, aber sie erfordern viel Arbeit, um sie zu erstellen.

Ich wollte diesbezüglich Abhilfe schaffen und diese Anstrengungen mündeten in MakeMyPattern.com. Und diese Seite lief für einige Jahre und hatte erstaunlichen Erfolg. Vermutlich half die Tatsache, dass ich alle Schnittmuster kostenlos zur Verfügung stellte.

Im Umfeld von Hobbynähern braucht es meistens etwas Erläuterung, warum jemand etwas kostenlos zur Verfügung stellt. Die Dinge stehen ganz anders in der Opensource-Welt, wo die Idee Wissen und Arbeit mit anderen zu teilen, zum Nutzen aller, die Grundlage der Communities darstellt.

Da ich die Opensource-Kultur nicht in die Welt des Nähens bringen kann, kann ich aber auf jeden Fall Schnittmuster in die Opensource-Sphären bringen.

FreeSewing.org wird weiterhin zur Verfügung stellen, was Makemypattern.com heute anbieten: Kostenfreie opensource Schnittmuster, die nach Ihren individuellen Massen erstellt werden. Jedoch wird es zusätzlich offen für Ihre Mitgestaltung sein.

In der Hoffnung, dass die Schnittmenge von Nähen und Geeks nicht nur mich enthält.

joost

Zum Schluss

Freesewing ist ein Projekt von Joost De Cock und Beitragenden.

Ich danke @jakesgordon und Kevin Lindsey, dass Sie mir gestatten ein Teil ihres Codes zu portieren.

Die Begeisterung und der Input im Frühstadium von @diggydev, @cabi, @woutervdub, @cloutiy, @straytaoist, @netpraxis, @Stefan1960, @brendare1, @JorisJoppe, @JamJenkins, und @fightingrabbit war eine große Bereicherung für dieses Projekt.

Vielen Dank an @annekecaramin für die Gestaltung eines Logos, das cool genug ist, um es auf ein T-Shirt zu drucken.

Besonderen Dank an @scorchtorch dafür, dass du der Beste in dieser Herz-/Salat-/Sondersituation bist.

Last but not least wäre dieses Projekt ohne die Nutzer, Unterstützer und Spender von makemypattern.com nicht möglich.

Danke Leute!