Das Schnittmuster der Schiebermütze Florent ist jetzt in der Beta-Version erhältlich. Da ist ein weiteres Geschenk erschienen.

December 06, 2017
von joost
Quentin umgeben von unseren zukünftigen Roboter-Overlords.
Quentin umgeben von unseren zukünftigen Roboter-Overlords.

Nach der Veröffentlichung von Benjamin im letzten Monat, gibt es hier eine weitere Schnittmuster-Freigabe, um den schlanken Gentleman zu kanalisieren: die Florent Flat Cap.

Wie Benjamin wurde auch dieses Muster von der FreeSewing-Community und nicht von mir selbst erstellt. In diesem Fall war es Quentin Felix der für das Design verantwortlich zeichnet.

Ich fragte Quentin, ob er diesen Ankündigungsblogpost selbst schreiben wollte, aber er argumentierte, dass es an der Zeit sei, dass ich auch was tue. Es hat jedoch hier den Platz, aus welchen Gründen er das Schnittmuster überhaupt entworfen hat:

Quentin zu seinen Gründen, warum er Florent entworfen hat

Ich trage gerne selbst Schiebermützen. Das habe ich früher nicht, aber ich habe einen Freund Florent, der mich inspiriert hat, sie zu tragen (jetzt wißen Sie, woher der Name kommt).

Als ich das erste Mal eine Schiebermütze herstellte, dauerte es ewig, bis ich das Muster passgenau skaliert hatte, wobei ich viel mit Transparentpapier herumbastelte. Es gibt eine Reihe von Schnittmuster für Schiebermützen, die online erhältlich sind. Aber sie sind alle nur in einer Größe erhältlich.

Ich wollte das den Menschen zugänglicher machen. Und während ich dabei war, habe ich auch meine Erfahrung genutzt, um einige Optimierungen für eine bessere Passform vorzunehmen.

Dieses Design erstreckt sich beispielsweise tiefer an der Rückseite des Kopfes, was ihm einen besseren Halt gibt.

Dieses warum sollten wir das Rad immer wieder neu erfinden müssen? könnte so ziemlich der Slogan von FreeSewing sein.

Es ist die Zeit des Schenkens

Florent benötigt nur eine Messung: den Kopfumfang. Somit ist diese Veröffentlichung genau zum richtigen Zeitpunkt erfolgt. Mit der bevorstehenden Weihnachtszeit, hier ist ein weiteres Geschenk, das Sie selbst machen können.

Danke Quentin!