FreeSewing v2.1: Drei neue Muster, Expertenmodus und Hilfe beim Massnehmen

October 06, 2019
von joost
In diesem Beitrag geht es hauptsächlich um unsere Arbeit an der progressiven Offenlegung. Außerdem: Drei neue Schnittmuster!
In diesem Beitrag geht es hauptsächlich um unsere Arbeit an der progressiven Offenlegung. Außerdem: Drei neue Schnittmuster!

Wir haben gerade FreeSewing v2.1 veröffentlicht 🎉

Treffen Sie Penelope, Waralee und Simone

Es gibt 3 neue Schnittmuster in dieser Version:

Alle diese Muster sind entweder Damenmode oder - im Falle von Waralee - Unisex-Kleidung. Was ein Zeichen für unser Engagement ist, mehr Damenmode auf die Website zu bringen.

Neben der Entwicklung neuer Muster sind viele Anstrengungen unternommen worden, um die Dinge einfacher zu machen, ohne sie dümmer zu machen. Lassen Sie mich das erklären:

Unsere Arbeit an der progressiven Offenlegung

Eine Balance zu finden, die es unseren Nutzern ermöglicht, die gesamte Leistungsfähigkeit der Plattform zu nutzen und gleichzeitig den Einstieg für Neueinsteiger zu erleichtern, ist eine ständige Herausforderung. Wir haben begonnen, dieses Problem mit der sogenannten progressiven Offenlegung der Komplexität anzugehen.

Die Idee - die wir nicht erfunden haben, aber ein Konzept im UX-Design ist - ist es, die Erfahrung für die meisten Menschen zu vereinfachen, ohne die Fähigkeiten fortgeschrittenerer Benutzer einzuschränken.

Wir konzentrieren unsere Aufmerksamkeit für eine schrittweise Offenlegung auf zwei Bereiche, die diejenigen sind, mit denen unsere Benutzer am häufigsten zu kämpfen haben:

  • Schnittmusteroptionen: Unsere Schnittmuster haben oft Dutzende von Optionen. Das ist großartig für diejenigen, die gerne jedes Detail ihres Musters abstimmen, aber für Neulinge kann ein wenig überwältigend sein
  • Masse: Genaues Massnehmen ist entscheidend für gute Ergebnisse mit unseren Schnittmustern, aber nicht so trivial, wie Sie denken würden.

Obwohl wir noch nicht da sind wo wir hin wollen, haben wir bei beidem Fortschritte gemacht. Schauen wir uns an, worum es geht:

Schnittmusteroptionen: Hier haben wir jetzt einen Expertenmodus, und der ist standardmäßig ausgeschaltet

(einige von) unseren Schnitten haben seit einiger Zeit erweiterte Optionen, aber die sind nun standardmäßig ausgeblendet. Das heißt, bis Sie den Expertenmodus in den Einstellungen (unterhalb der Schnittmusteroptionen) einschalten.

Neben den erweiterten Musteroptionen zeigt der Exportmodus auch die weniger verwendeten Entwurfseinstellungen wie die Möglichkeit, Sprache, Einheiten, Details, Nahtzugabe und Inhalt Ihres Entwurfs zu ändern.

Erweiterter Modus
Erweiterter Modus

######## Auch angezeigt: Muster vs. Rezeptvorgaben

Wenn Sie Ihren Entwurf konfigurieren, verfügt jede Option über eine kleine Schaltfläche, um den Standardwert für diese Option wiederherzustellen. Die Dinge werden komplizierter, wenn Sie ein Rezept erneut erstellen. Wenn Sie nun den Standardwert wiederherstellen, ist es dann der Musterstandard oder der Standard des Rezepts?

Die Antwort war bisher: der Schnittmusterstandardwert, aber mit dieser Version werden Sie feststellen, dass Optionen, bei denen der Rezeptstandard vom Musterstandard abweicht, zwei Schaltflächen haben. Das eine stellt die Schnittmusterstandardwerte wieder her, das an die Standardwerte des Rezepts.

Sie können dies im Screenshot oben sehen.

Masse: Helfen Ihnen die Fehler in Ihren gemessenen Massen zu entdecken

Wir haben ein paar Indikatoren hinzugefügt, die Ihnen helfen sollen, Fehler oder Probleme beim Massnehmen. Ihre Modelle zeigen nun eine grafische Darstellung Ihrer Körpermaße, mit der Sie Ausreißer erkennen können.

Eine grafische Darstellung der Maße Ihres Modells
Eine grafische Darstellung der Maße Ihres Modells

Zusätzlich zeigen wir Ihnen neben dem Istwert eine Schätzung Ihrer verschiedenen Maße (bezogen auf Ihren Halsumfang). Wenn der Unterschied größer wird, werden wir Sie darauf aufmerksam machen.

Dies ist ein schwieriges Arbeitsfeld für uns. Wir möchten Ihnen helfen, die besten Ergebnisse zu erzielen, und dazu gehört auch, dass wir Ihnen helfen, Probleme beim Massnehmen zu erkennen. Auf der anderen Seite wollen wir keinesfalls annehmen, dass die Maße von einem Menschen falsch irgendwie falsch sein könnten.

Wir sind eine extrem size-inklusive Plattform für Schnittmuster, und ein sehr hoher Anteil unserer Nutzer sind Menschen, die Schwierigkeiten haben, Kleidung oder Schnittmuster bei anderen Anbietern zu finden. Auf der einen Seite könnte es also so aussehen, als ob wir uns auf Fehler einstellen würden, indem wir Messungen mit einem Satz von mehr oder weniger StandardMassen vergleichen. Aber du kennst deinen Körper. Sie wissen, welche Ihrer Körpermasse vom Durchschnitt abweichen. Und dass wir darauf hinweisen, dass sie es tun, ist in gewisser Weise nur eine Bestätigung dafür, dass Sie richtig gemessen haben. Wenn andererseits etwas hervorsticht, wo Sie ziemlich durchschnittliche Masse habem, wissen Sie, dass Sie diese Messung vermutlich überprüfen sollten.

Last but not least, während wir versuchen, eine Anleitung für Messungen zu geben, um Fehler zu erkennen, schließen wir niemanden aus egal in welcher Größe oder Abmessung. Egal, was Sie uns an den Kopf werfen, wir werden ein Muster entwerfen, das für Sie funktioniert, oder (unsere Software wird) bei dem Versuch sterben.

Weitere Änderungen

  • Für unsere Vergleichsansichten haben wir unsere Größenbereiche erweitert. Die Größen für Herrenmode werden jetzt von Größe 32 bis 48 gesampelt, während für Damenmode von Größe 28 bis 46.
  • Wir haben einige Änderungen an den Standardeinstellungen im Simon-Muster vorgenommen, basierend auf unseren Tests mit Simone
  • Wir haben unsere Entwicklungsumgebung für Schnittmusterdesigner um die Möglichkeit erweitert, Modelle mit Brüsten als Preload einzustellen
  • Wir haben Korrekturen und Verbesserungen an unseren Scnittmustern Jaeger, Bruce, Benajamin, Simon, Carlton und Carlita vorgenommen
  • Wir haben der Dokumentation eine Reihe fehlender Bilder hinzugefügt und bemüht, sicherzustellen, dass alle Optionen mit einem Bild versehen sind, um ihren Verwendungszweck zu veranschaulichen.

Weitere Informationen finden Sie im Changelog.

We hope you enjoy this release, and please stop by our chat room to share your thoughts, feedback, suggestions, or ideas. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören